Ein Unternehmen der Post CH AG

Eine gute Beziehung zu den Zuweiserinnen und Zuweisern ist von entscheidender Bedeutung für Ihren Betrieb.

Unsere Zuweiserbefragungen sind darauf ausgerichtet, eine Einschätzung ihrer Zusammenarbeit, aus Sicht der zuweisenden Ärztinnen und Ärzte, zu erhalten und so, den optimalen Austausch untereinander zu garantieren.

Als Vertrauensperson haben Hausärztinnen/Hausärzte, Spezialistinnen/Spezialisten grossen Einfluss auf die Spitalwahl ihrer Klienten und sollten daher in ihrer wirtschaftlichen Relevanz nicht unterschätzt werden.
Eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Zuweiser/in und Spital erhöht ausserdem massgeblich den Behandlungserfolg. Einerseits verbessert sie die Patientensicherheit und hat andererseits Einfluss auf das subjektive Empfinden des Patienten, bei Ihnen gut aufgehoben zu sein.

Nicht zuletzt ist die Einbeziehung dieser Urteile, Anregungen und Wünsche, in Ihre Strategie, Ausdruck der Wertschätzung und des Vertrauens gegenüber Ihren wichtigsten, externen Partnerinnen und Partnern.

Ihnen stehen zwei Varianten der Zuweiserbefragung zur Verfügung:
  • adaptierter Kölner Fragebogen

    • auf Schweizer Verhältnisse angepasst
    • drei Varianten: Allgemein, Belegarzt, Psychiatrie
    • verfügt über ein sehr grosses Referenzkollektiv
  • DFQ (Design Your Future Questionnaire) Fragebogen

    • Referenzkollektiv noch nicht aufgebaut
    • dafür Dank seinem neuen Konzept, geeignet für Ihre Strategieentwicklung

Beide Varianten sind als Online- sowie auch als Papierversion verfügbar.


Zuweiser-Befragungsmodul:

 

Ich wünsche weitere Informationen zum Thema:
Zuweiserbefragungen